lan: en
mode: project
page: xpi201_uvw925_dkt583
sub: og-page_tit: Parkhaus Rigistrasse og-page_des: Die Verlegung der Parkplätze unter den Boden ermöglichte uns, für die Klinik und Gemeinde mitten im Zentrum von Cham eine kleine und höchst ökologische Parklandschaft zu erschaffen. og-page_kwd: Landscape Architecture, Topic, og-page_url: https://www.hager-ag.ch/en/project/xpi201_uvw925_dkt583/ [open] og-page_img: https://www.hager-ag.ch/db_data/pro/xpi201_uvw925_dkt583/image01_web.jpg [open]
Slide
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5

Parkhaus Rigistrasse, Cham

Mit dem neuen Parkhaus erhielt die Andreasklinik nicht nur neuen unterirdischen Parkraum, sondern auch eine adressbildende Parkanlage an der Oberfläche. Zwischen der Hirslandenklinik und der Rigistrasse erheben sich zwei gleichwertige Wiesenterrassen, die die Konturen der Tiefgarage geschickt zu umspielen wissen. Das vorhandene Terrain wird an den Rändern aufgenommen und durch eine leichte Faltung entsteht die sich zum Rigiplatz und zur Stadtmitte öffnende Topografie der Parkgestaltung.
Ein Hain aus mittelgrossen Obstbäumen ist zentraler Bestandteil des Entwurfes. Die ausgewählten Sorten leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt und Wahrung historischer Kulturpflanzen, sondern sie symbolisieren Wachstum und Erneuerung und machen den Rhythmus der Jahreszeiten erlebbar.
Die Parkanlage ist Ausstellungsstück, Wandelhalle und Park zugleich. Rundwege empfangen Besucher zum Spaziergang. Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Gut eingebettet liegen die zwei Zugänge zur Tiefgarage. Sie sind auf direktem Weg mit der Rigistrasse, dem Spital und dem Schulhaus verbunden und hindernisfrei erschlossen. Das asphaltierte Hauptwegenetz wird begleitet von einer dezenten Beleuchtung.

[Ecology]  

Other Projects