Limmatwest Zürich

Die Aussenräume übernehmen die von der Architektur vorgegebene Typologie in drei Längszonierungen. Entlang der Hardturmstrasse schafft eine Platanenreihe Distanz zur überbreiten Strasse. Die interne Wohnstrasse wird durch Asphalt einerseits und privates Topfgrün auf Terrassen und Balkonen andererseits geprägt. Die privaten Höfe sind mit Betonplatten und Rasenfugen belegt. Grosse Wasserpflanzenbecken lenken den Blick durch die dreigeschossigen Fenster zu der limmatseitigen Parkanlage. Den Uferweg begleitet eine ortstypische Pappelreihe, die Rasenflächen sind mit Solitärbäumen und Weidenmulden durchsetzt. Beim historischen Wahrzeichen Hardturm vermittelt ein Platz mit formalen Elementen – Lindenkuben und Schotterkreisen – zwischen den unterschiedlichen Bauwerken und bildet den vielfältig nutzbaren Mittelpunkt der Wohnanlage.

Bauherr

Hardturm Immobilien AG, Zürich

Projektdaten

Wettbewerb 1996, 1. Preis
Ausführung 1997-2002
Fläche 11'000 m²

Architektur

Kuhn Fischer Partner Architekten AG