Gemeinschaftsgrab Friedhof Sihlfeld Zürich

Die ehemalige Restparzelle wurde einheitlich auf das obere Niveau angehoben, die Pflanzung zu den angrenzenden Wohnhäusern verdichtet und verfeinert. Das Gemeinschaftsgrab setzt sich von seiner Umgebung ab und bietet einen ruhigen Bereich. Der Erschliessungsweg ist eine Folge von verschieden breiten Aufenthaltszonen. Der vorhandene Obelisk markiert den Besammlungsort. Der Weg wird von Sitzbänken, Namensplatten und schmalen Wasserkanälen im Rasen begleitet.

Bauherr

Grün Stadt Zürich

Projektdaten

Parkpflegewerk 1996-1998
Erweiterung 1. Etappe
Gemeinschaftsgrab 2001-2003
Fläche 4'000 m²