lan: de
mode: project
page: vtg707_bqo883_zra568
sub: og-page_tit: Grütpark og-page_des: Die vier Wohngebäude liegen an einem zentralen Platz. Der rote Brunnen ist Anziehungs- und Treffpunkt. Einige Eichen, kleine Spielplätze und grosse Rasenflächen schaffen Aufenthaltsflächen zwischen den Gebäuden und zum nahen Wald. og-page_kwd: Landschaftsarchitektur, Themen, og-page_url: https://www.hager-ag.ch/de/project/vtg707_bqo883_zra568/ [open] og-page_img: https://www.hager-ag.ch/db_data/pro/vtg707_bqo883_zra568/image01_web.jpg [open]
Slide
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8

Grütpark, Adliswil

Vier mäandrierende Wohngebäude verteilen sich radial von dem zentralen Eingangsplatz mit einem Brunnen und Sitzmöglichkeiten. Nach Westen und Norden wird das Grundstück durch ein Waldstück gefasst, während im Osten die Zürichstrasse eine Grenze bildet. Zwischen den einzelnen Gebäuden werden 3-stämmigen Eichen gesetzt, während zur Zürichstrasse ein dichtes Band aus Eichen und einheimischen Sträuchern einen Puffer zur stark befahrenen Strasse bildet. Zwisschen dem Waldsaum und dem Spielrasen wächst eine bunte Blumenwiese. Im Spielrasen liegen Spielangebote für Kleinkinder, aber auch eine grössere Anlage mit Klettergerüst und Drehkarussell für Jugendliche. Die Erdgeschosswohnungen erhalten einen privaten Gartensitzplatz, die mit bunten Heckenbändern aus Kornelkirsche, Rot- und Hainbuche eingefriedet sind.

Bauherr
Konsortium Grüt-Park
Projektdaten
Projekt 2006
Realisierung 2010
Fläche 2 ha
Projektteam
supaarch Architekten AG, Kilchberg
Axess Architekten AG, Zug

Weitere Projekte