lan: de
mode: project
page: pap653_nki244_sag602
sub: og-page_tit: Seezugang Lido og-page_des: Anlässlich der Sanierung der Ufermauern wurden die baufälligen Strukturen zurückgebaut und ein naturnahes Flachufer angelegt, das von der Bevölkerung als Badestrand genutzt werden kann und gleichzeitig vielfältigen Lebensraum für Flora und Fauna bietet. og-page_kwd: Landschaftsarchitektur, Themen, og-page_url: https://www.hager-ag.ch/de/project/pap653_nki244_sag602/ [open] og-page_img: https://www.hager-ag.ch/db_data/pro/pap653_nki244_sag602/image01_web.jpg [open]

Seezugang Lido, Rapperswil

Nach dem Rückbau der sanierungsbedürftigen Ufermauern wurde ein ökologisch wirksames Flachufer angelegt. Den im guten Zustand befindlichen westlichen Abschnitt der Mauer haben wir als Sitzkante erhalten. Ansonsten wurde der Uferverlauf angepasst, das Gelände abgeflacht und als Wiese neu angelegt. Im Bereich des Mittelwasserstandes wurde ein flach auslaufender Kiesstrand erstellt.
Die grosszügige Spiel- und Liegewiese haben wir in den Randzonen mit schattenspendenden Bäumen und Sitzgelegenheiten ergänzt. Das Schwimmen im tieferen Wasser wird durch einen neuen Badesteg erleichtert, in den ein Zugang für Stand-Up-Paddling integriert ist. Mit der Massnahme konnte gleichzeitig neuer Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren geschaffen werden.

Bauherr
Stadt Rapperswil-Jona
Projektdaten
Planung 2017-2019
Ausführung 2019-2020

Weitere Projekte