lan: de
mode: project
page: aef707_flk883_xiv568
sub: og-page_tit: Stratus og-page_des: Die Stadt Bern hat ihre Liegenschaften im Lebenszyklussystem STRATUS erfasst, um zukünftige Entwicklungen besser planen zu können. Wir hatten dabei den Auftrag, die Freiräume analog aufzunehmen, um sie nach einer methodischen Bewertung in STRATUS zu integrieren. og-page_kwd: Landschaftsarchitektur, Themen, og-page_url: https://www.hager-ag.ch/de/project/aef707_flk883_xiv568/ [open] og-page_img: https://www.hager-ag.ch/db_data/pro/aef707_flk883_xiv568/image01_web.jpg [open]
Slide
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6

Stratus, Bern

Um die Lebenszyklen der Freianlagen sorgfältig in das Programm einzuarbeiten, haben wir für die Stadtverwaltung Bern alle Freiräume, vom kleinen Kindergarten bis zur grossen Sportanlage, nach verschiedenen Kriterien aufgenommen und bewertet. Die drei wichtigsten sind:

1. Zustand von Flächen, Vegetation und Elementen
2. Alter dieser Elemente
3. Erstellungskosten der Gesamtanlage

Nach der Erfassung aller wesentlichen Parameter kann das Lebenszyklussystem STRATUS eine Investitionsrechnung durchführen und die finanziellen Aufwendungen der nächsten Jahre aufzeigen. Die Auswertung erfolgt über Tabellen und grafische Darstellungen.

Die systematische Erfassung der Berner Freianlagen vervollständigt die aus den Teilbereichen Freiraum sowie Hoch- und Tiefbau bestehende Lebenszyklusbetrachtung. Sie gibt Städten und Gemeinden ein nützliches Instrument in die Hand, langfristige Investitionen planen und durchzuführen zu können.

[Ökonomie]  

Weitere Projekte