Gipfelstürmer

Guido Hager wurde von Kurt Aeschbacher am 18.02.2010 in seiner Sendung eingeladen.

 

 

"Guido Hager schaffte es mit grossartigen und mutigen Gartenschöpfungen in den Olymp seines Faches. Für die Landschaftsarchitektur begeistert sich der ambitionierte Pflanzenkünstler von Kindesbeinen an – trägt er doch die Liebe zur Natur in seinem Herzen. Von Zürich bis Tripolis, in Ho-Chi-Minh-Stadt oder Madrid: Überall spriesst Hagers Werk. Und dieses gleicht dem beständigen Versuch, den Paradiesgarten neu zu erschaffen" Kurt Aechbacher


Jahr: 2010
Impressum: Aeschbacher SF1

image 1 image 2 image 3 image 4 image 5