Bahnhofplatz  

Bahnhofplatz Fribourg

Mit dem neu gestalteten Bahnhofsplatz in Fribourg wird die Stadt ein modernes Stadtentrée erhalten. Durch die Hinwegnahme des den Platz heute belegenden Vordaches entsteht eine historisch einmalige Chance. Der „Jo-Siffert-Brunnen“ von Jean Tinguely kann in würdigem Rahmen neu auf dem Platz präsentiert werden.

Bahnhofplatz St.Gallen  

Bahnhofplatz St.Gallen

Als offener Platzraum signalisiert der neue Bahnhofplatz Ăśbersicht, Ankunftspunkt und Drehscheibe. Baumgruppen am Platzrand bieten willkommene Aufenthaltsbereiche.

Chilbiplatz  

Chilbiplatz Egg

Im Zentrum von Egg soll eine neuer Chilbiplatz entstehen. In einem Studienauftrag auf Präqualifikation hat die Jury unser Projekt aus fünf eingegebenen Arbeiten ausgewählt und zur Weiterbearbeitung freigegeben.

Stadträume Glattpark Opfikon  

Stadträume Glattpark Opfikon

Der mit weit aufgeasteten Ahornarten bepflanzte Boulevard bildet das Rückgrat des neuen Stadtteils. Er lädt als langgezogene Platzfläche zum Flanieren und Ausruhen ein.

Eigerplatz Bern  

Eigerplatz Bern

Mit der Klärung und Stärkung der Raumkanten werden die unterschiedlichen Stadträume in einen offenen, pulsierenden Platz und einen ruhigen, beschaulichen Park gegliedert.

Joachimstaler Platz  

Joachimstaler Platz Berlin

Als Einheit mit dem Kurfürstendamm wird ihm mit einer zusätzlichen Attraktion Identität gegeben. Der ursprüngliche Schmuckplatz taucht in adaptierter Form mit einer Sitzskulptur PAUSE wieder auf und gibt dem Platz eine angemessene Identität. Seitlich fassen die Bauten und die Baumreihen. Als Solitär steht die Verkehrskanzel gut einsehbar im Raum.

Thu Thiem New Urban Area  

Thu Thiem Ho Chi Minh

Den baumbestandenen Stadtplatz führt die Brücke skulptural auf zwei Ebenen über den Saigon-River weiter. Der Crescent Park bietet intime Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten mit Sitzstufen zum Fluss hin.

Bundesplatz Zug  

Bundesplatz Zug

Zwischen See und Bahnhofwird die prächtige Platane mit einer umlaufenden Sitzbank ins Zentrum gerückt. Die Form der Bank zeichnet den Umriss eines Platanenblatts nach. Sie bietet eine grosszügige Sitzfläche – nebeneinander, zueinander, gegeneinander, mal in der Kiesfläche nach innen, mal dem Platz zugewandt nach aussen. Immer mit der Möglichkeiten, sich zu entspannen.

Breitenrainplatz Bern  

Breitenrainplatz Bern

Ein lockerer Hain aus hoch auf geasteten Stämmen verleiht dem Platz ein grosszügiges Gefühl von Offenheit, Weite und Zusammengehörigkeit. Der dominante Verkehr wird durch die Bäume, die eine lichte Halle bilden, gemildert.

Zentrum Bassersdorf  

Zentrum Bassersdorf

Mit der Partizipation der Bevölkerung wurden deren Bedürfnisse und Wünsche eruiert. Es entsteht ein grosszügiger urbaner Platz, auf dem ein Pavillon steht und ein Wasserbecken in den Boden eingelassen ist. Pavillon und Wasserbecken beleben den Platz mit unterschiedlichen Nutzungen und als attraktiven Ruhe- und Aufenthaltsraum.

Ortszentrum Neuhausen  

Ortszentrum Neuhausen

Durch ein übergeordnetes Baum- und Ausstattungsraumkonzept werden die unterschiedlichen, verkehrsberuhigten Strassen- und Platzräume attraktiver. Ein einheitlicher Belag aus Asphalt spannt sich zwischen den Fassaden auf. Die die unterschiedlichen Teilräume verbinden sich zu einem grossen Ganzen.

Lindenplatz ZĂĽrich  

Lindenplatz ZĂĽrich

Der charakteristische Natursteinteppich und die alte Linde mit dem Brunnentrog bleiben erhalten. Unnötige Ausstattung wird entfernt. Eine Gruppe junger Linden und ein in den Boden eingelassenes Wasserspiel schaffen einen neuen Aufenthaltspunkt. Die Multifunktionalität des Platzes wird gestärkt.

Hottingerplatz ZĂĽrich  

Hottingerplatz ZĂĽrich

In einem kooperativen Planungsverfahren konnte ein offener, grosszügiger Platz geschaffen werden. Die Wildpflästerung verbindet die unterschiedlichen Platzbereiche. Die bestehenden Kastanien bieten den runden Sitzbänken Schatten. Das neue Wasserbecken schafft einen zentralen Akzent.

Ruggächern ZĂĽrich  

Ruggächern Zürich

Für rund 1000 neue Wohnungen wurden die Quartierstrassen von je einer anderen Baumart begleitet. Dazwischen sind Quartierplätze eingespannt, die verschiedene Freizeitangebote für die Bewohner bereithalten. Der ehemals eingedohlte Mühlebach fliesst wieder frei und ist eine Attraktion für Bewohner und Tiere.